Alle Artikel in der Kategorie “E-Recruiting 2.0

Steffen Michel, Geschäftsführer von MHM HR in Stuttgart.

Das Rennen um die besten Köpfe beginnt mit der Stellenanzeige

Der heutige Arbeitsmarkt hat sich zugunsten der Arbeitnehmer gedreht – in der Folge müssen sich die Unternehmen jetzt bei den besten Köpfen „bewerben“. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einer positiven „Candidate Experience“, also einer kontinuierlichen und respektvollen Kommunikation mit den Bewerbern – und zwar ab dem ersten Kontakt. Und dieser entsteht meist über die Stellenanzeige. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, hier einen guten Eindruck zu hinterlassen. Was es bei Jobanzeigen zu beachten und welche Stolperfallen es gerade in der Online-Welt zu vermeiden gilt, hat Steffen Michel, Geschäftsführer von MHM HR, in folgenden sieben Tipps zusammengefasst.

Read More

Recruiting Trends 2016

New Work: Unternehmen müssen offen für neue Arbeitsweisen werden

Eine Million Fachkräfte fehlen in Deutschland. Wer die rar gesäten Talente für sich gewinnen will, muss sich auf sie zubewegen. Unternehmen wie auch öffentliche Verwaltungen werden in 2016 ihren Bewerbern noch mehr Wertschätzung entgegenbringen müssen, und die fängt nicht erst beim Vorstellungsgespräch an. Unternehmen „müssen dem Bewerber über sämtliche Kontaktpunkte eine positive Erfahrung bieten“, sagt Steffen Michel von MHM HR in seinem Artikel Recruiting-Trends 2016 voraus.

Wichtig sei auch, dass Unternehmen offen für neue Anforderungen sind. „Bewerber erwarten von attraktiven Arbeitgebern vor allem ein Umdenken in Bezug auf Arbeitsweisen und Arbeitsorganisation“, so Steffen Michel weiter. Denn wenn Unternehmen beim Recruiting wettbewerbsfähig sein wollen, müssen sie Flexibilität, flache Hierarchien und kooperative Arbeitsweisen anbieten. Denn „im kommenden Jahr werden die Anforderungen an demokratische Führung, sich selbst steuernde Teams und mobiles Arbeiten immer stärker zunehmen.“

Original-Artikel: Wenn das Pendel zurückschlägt – zukünftig müssen Unternehmen sich bewerben – erschienen auf mhm-hr.com

Recruiter sell Zappos

Wertschöpfung im Recruiting – mal anders …

„Tolle Neuigkeiten: Der Tag, an dem die Stellenanzeigen starben“ – so leitet Stacy Donovan Zapar, beim Online-Schuhversender „Zappos“ verantwortlich für die Social Recruiting- und Employer Branding-Strategie, ihren Blogbeitrag über die Ankündigung ihres Arbeitgebers ein, künftig keine Stellenanzeigen mehr zu veröffentlichen.

Das Medienecho auf die Ankündigung ist enorm. Eine ganze Recruiting-Industrie horcht auf. Doch was steckt hinter der Zappos Recruiting-Story?

Read More